Botoxbehandlung

falten amini keyvisual

Behandlung von Falten im Gesicht oder übermäßigem Schwitzen mit Botulinum-Toxin.

Besonders Gesichtsfalten und starkes Schwitzen können mit Botulinum-Toxin wirksam behandelt werden.

Für die Glättung der Krähenfüße, Zornesfalte, Lippenfältchen und Stirnfalten ist die Behandlung mit Botulinum-Toxin eine Standard-Behandlungsmethode.

Durch eine Unterspritzung bekommt das Gesicht im Normalfall nicht nur ein jüngeres, sondern auch ein freundlicheres Erscheinungsbild. Hier kann zusätzlich eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure oder Eigenfett erforderlich werden. Um eine langfristig anhaltende Wirkung zu erzielen, wäre je nach Lokalisation der Falten eine Kombination verschiedener Alternativbehandlungen, wie einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure, Peeling, Mesotherapie, Fraktionierte Lasertherapie und Radiofrequenz sinnvoll.

Um eine Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen) zu behandeln, wird Botulinum-Toxin in verdünnter Form in die Haut gespritzt.

Dabei werden die Schweißdrüsen durch Botulinum-Toxin gehemmt. Die Wirkungsdauer ist von Mensch zu Mensch verschieden. Alternativ besteht die Möglichkei durch eine operative Entfernung, kombiniert mit einer Absaugung, die Schweißdrüsen zu reduzieren.

Gerne beraten wir Sie über das für Sie individuell geeignete Verfahren sowie über die möglichen Risiken.

Praxis Dr. Amini verwendet von der Firma Merz, Produkt Bocouture.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.merz.com

 

Deutsch

 

farsi-persian (فارسی)

 

telefon 06172 690 878

home

termin

oeffnungszeiten

kontakt

sitemap

suche

impressum

TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok